BIS_ProMan

Personalzeiterfassung

Die Personalzeiterfassung und Kommissionierung

Um in Betrieben, die überwiegend Arbeiten für Kommissionen durchführen, eine genaue Nachkalkulation erstellen zu können und um daraus resultierend, eine bessere Kalkulationsgrundlage für neue Projekte zu erhalten, haben wir eine Personalzeiterfassung speziell für diese Anforderung entwickelt und erstellt.

ProMan  unterteilt sich in

  • Stammdaten,
  • Bewegungsdaten,
  • Rechnungsmodul,
  • Optionen
  • Reports
  • Info

In den Stammdaten wedrden folgende einmalig angelegte und anschließend selten veränderte Daten gespeichert

Kundenstamm
Hier sind alle Kundenspezifischen Daten hinterlegt wie:

  • die Kunden-Nummer, zur Verknüpfung mit dem Adresspool und den darin befindlichen Personen und Adressdaten,
  • der DebitorenNr.,
  • eine  Anzahl vorgegebener Stundensätze, die für diesen Kunden verwendet werden,
  • die Abrechnungsperiode und die Zahlfrist,
  • eine Auflistung zugeordneter Ansprechpartner Personalstamm

Personalstamm
er beinhaltet:

  • die Personal-Nummer, zur Verknüpfung mit dem Adresspool und den darin befindlichen Personen und Adressdaten,
  • der Angabe zur Funktion des Mitarbeiters und Kennung ob es sich um eine Teilzeitkraft handelt,
  • Anmelde und Passwort,
  • Angabe der vorgegebenen Tagesarbeitszeiten,
  • Angabe der Anzahl Urlaubstage,
  • Angabe des Stundensatzes der dem Mitarbeiter zugeordnet wird,
  • Angabe der Berechtigungen des Mitarbeiters zur Arbeit mit ProMan,

Adresspool
Er beinhaltet alle

  • Personendaten
  • zugehörigen Adressdaten
    • die entweder in den Adresspool eingegeben
    • oder über den Kunden- oder Personalstamm eingefügt

werden können.

Tätigkeiten
Die Angaben zu den Tätigkeiten beinhalten

  • die Tätigkeiten-Nummer
  • eine Bezeichnung
  • einen Suchbegriff (Kürzel)
  • eine Kennzeichnung, ob die Tätigkeit die voreingestellten Arbeitszeiten beachten oder ignorieren soll


Bewegungsdaten / Buchungsdaten,
Hier werden Daten verwaltet, die im täglichen Arbeitsablauf wechseln, wie

  • Kommissionen
  • mit Angaben wie:
  • KommisionsNr und Bezeichnung
  • Start- und Endedatum, Sollzeit und Sollbetrag,
  • Ein Bemerkungsfenster für Notizen zur Kommission,
  • der zugehörige Kunde
  • der zuständige Ansprechpartner


Neue Buchungen und Buchungen bearbeiten
Bei den Buchungsangaben können Einträge zu

  • Datum (mit Anzeige des Wochentags)
  • Start- und Endzeitpunkt oder Dauer der tatsächlichen Arbeitszeit für die Kommission
  • Anzeige der errechneten Überstunden und des Überstundenbetrags
  • Möglichkeit zur Auswahl ob dem Kunden prozentuale Überstundenaufschläge oder keine Aufschläge berechnet werden sollen
  • Angabe der Tätigkeit durch Eingeben der Bezeichnung, des Kürzels oder durch Auswahl aus dem Tätigkeitenstamm,
  • Kilometerangaben die dem Kunden berechnet werden oder eigene Kilometerangaben

sowie Angaben

  • zur Kommission, die bearbeitet wird
  • zum Kunde, der Rechnungsempfänger ist
  • zum Ansprechpartner, der zuständig ist
  • zur Belegnummer, die vergeben wurde
  • zum Mitarbeiter, der die Tätigkeit durchgeführt hat

Stundenliste
Eine Liste, die für alle Mitarbeiter aufschlüsselt,

  • an welchen Tagen
  • welche Zeiten
  • mit Angaben
  • zu Überstunden,
  • Überstundenprozenten
  • Fehlzeiten,
  • Urlaubszeiten,
  • Sonderurlaubszeiten
  • Freizeitausgleichszeiten
  • zu Kilometerberechnungen

gearbeitet wurde.

Rechnungsmodul
es  enthält die Funktionen

  • Rechnung erfassen, startet den Rechnungslauf neuer Rechnungen
  • Rechnung bearbeiten, ermöglicht das Ändern, Drucken, Löschen, Stornieren,.. vorhandener Rechnungen
  • Rechnungs-Liste, ermöglicht den Ausdruck aller, aller bezahlten oder aller offenen Rechnungen bezogen
    • auf Kunden
    • und Zeiträume.


Unter Optionen befindet sich unter anderem der

Personalkalender
Aus dem Personalkalender können Buchungen und Angaben zu

  • Tätigkeiten
  • Urlaub,
  • Krankheit,
  • Freizeitausgleich

gebucht werden.

Kennsatz
Der Kennsatz ist ein Systemverwaltungssatz, der ähnlich der Stammdaten nur einmal angelegt werden und zur internen Bearbeitung zur Verfügung steht.
Er enthält Angaben zu:

  • eigener Adresse
  • Steuersätzen
  • Rabattsätzen
  • Stundensätzen
  • Fahrtkostensätzen
  • Währungsangaben
  • verschiedenen Überstundenaufschlägen

Reports und Listen
Zur Erstellung von Listen und Reports steht ein Reportgenerator, Reptor, zur Verfügung, der es geübten Anwendern ermöglicht selbstständig gewünschte Listen zu erstellen, die er über die bereits mitgelieferten Listen und Reports benötigt.


Info,

die zum Handling der Software, Angaben zu Hotline-Möglichkeiten sowie Versionsinformationen stehen in diesem Punkt über

  • Hilfe
  • Hersteller
  • Version

zur Verfügung.

weitere Informationen