Visualisierung einer Zargenschweißanlage

Visualisierung einer Zargenschweißanlage

Viszarge bezeichnet eine Visualisierungssoftware für Zargenschweißanlagen.

In der entsprechenden Anlage werden Eisenstäbe verschiedener Längen über eine Greif - und Transportvorrichtung durch die einzelnen Arbeitsvorgänge bewegt. Die Schweißvorgänge werden an festen Punkten vorgenommen. Die Eisenstangen müssen genau positioniert, diese Station erreichen.

Die jeweiligen Positionen der einzelnen Stangen , sowie die Fortschrittsanzeige sind auf dem PC in einer Visualisierung grafisch dargestellt.

Viszarge ermöglicht desweiteren :

  • Auslesen und Protokollieren der Zähler
  • Protokollieren aufgetretener Fehler
  • Visualisieung der Maschinenzustände
  • Übernahme der Daten von einem übergeordneten Rechner
  • Berechnung der Maschinenverstellung
  • Berechnung der Verfahrkommandos der Schweißstraße


Software
In der Grundmaske des Programms werden laufend die wichtigsten Produktionsdaten wie

  • Betriebsmodus der Linie als Icon
  • momentan an der Linie gefertigter Auftrag
  • Anzahl der gefertigten Teile des Auftrags
  • Anzahl der noch zu fertigenden Teile
  • Schweißzähler

angezeigt.

Darstellung der Anlagenteile:
Als Grundbild jeder Visualisierung der Produktionsbereiche dient die Anlagenzeichnung. Der jeweilige Betriebszustand der Anlagenteile wird farbig dargestelt.Durch Anklicken eines Anlagenteils werden Detailansichten aufgerufen.


Motorinformationen
Zu jedem Motorsymbol kann eine Kurzinfo mit dem Namen des Motors und ausführliche Motorinformationen, bis hin zur Anzeige der Schaltplanseite, aufgerufen werden.

Produktionsprogramme
In der Regel werden die Aufträge zur Produktion durch ein übergeordnetes Programm an die Anlage geschickt. Bei Störung der Kommunikation können Aufträge hier direkt erfasst werden.

Die Software ermöglicht individuelle Einstellungen und Parametrierungen von:

  • SPS - Parameter
  • Servo - Position
  • Servo - Parameter
  • Maßangaben Schweißstraße und Schweißtisch

Schrittkette anzeigen

  • Die Schrittketten der SPS werden, zur Information über den aktuellen Stand, angezeigt.
  • Erfolgreich ausgeführte Schritte werden markiert dargestelt.
  • Der Schritt, den die SPS gerade ausführt, wird durch den Cursor markiert.


Leistungsumfang

Allgemeines

  • einfache Bedienung
  • Netzwerkfähigkeit
  • Hotline durch Hersteller

Kommunikation mit SPS

  • Siemens S 5
  • Siemens S 7
  • Klöckner Möller
  • andere auf Anfrage


Unterstützung der Arbeitsvorbereitung

  • Übernahme von Auftragsdaten aus Fremdprogrammen
  • Bearbeitung und Korrektur der Auftragsdaten möglich.


Visualisierung der Betriebszustände

  • Automatik
  • Fehleranzeige
  • Anzahl der Schweißungen an jedem Automaten der Linie
  • ....


Auswertungen

  • Stücklisten
  • weitere Auswertungen möglich


Protokolle

  • Produktionsprotokolle
  • Fehlerprotokoll

Für weitere Informationen oder eine ausführliche Beratung stehen wir Ihnen jederzeit gern zur Verfügung.